Schlagwort: deutschland

01/12/2016 / [ frisch2-think ]

In immer mehr westlichen Industrieländern – sogenannte Demokratien – errichten die Politik-Darsteller massive Überwachungs- und Kontrollmechanismen gegen die eigene Bevölkerung. Deshalb handelt es sich jetzt auch beim britischen Parlament – obwohl von den Mainstream-Medien in den letzten Tag so dargestellt – um keine Ausnahme. Dort wurde zwar das sogenannte Ermittlungsbefugnisgesetz (Investigatory Powers Bill) verabschiedet, welches der britischen Regierung (wer auch immer das genau sein mag? House of Lords / Königshaus?) Befugnisse an die Hand geben wird, die in diesem Ausmaß wohl keiner anderen Regierung dieser illusionären Welt zur Verfügung stehen. Aber Achtung: In Großbritannien gibt es jetzt eben offiziell ein Gesetz für die Komplettüberwachung der eigenen Bevölkerung. Andere Regierungen betreiben den Überwachungsstaat hingegen halt weiterhin inoffiziell.

Beitrag lesenEs geht darum, wer DU bist!

23/08/2016 / [ frisch2-think ]

In den vergangenen Wochen habe ich keine neuen Artikel veröffentlicht. Man könnte deshalb leicht den Eindruck gewinnen, dass ich seither untätig war. Jedoch ist genau das Gegenteil der Fall: Es wurde aber nicht nur das Design der Seite umgestellt. Auch die technische Infrastruktur des Webauftritts wurde massiv verbessert. Dabei handelt es sich allerdings nur um kosmetische Änderungen. Im Wesentlichen habe ich mich in letzter Zeit ganz intensiv damit beschäftigt, wie man sich persönlich auf eine Krisensituation vorbereiten kann. Schon oft haben wir an dieser Stelle ja gemeinsam festgestellt, dass es jederzeit zu einer krisenähnlichen Situation in unserer Umgebung kommen kann. Deshalb habe ich unter anderem auch am 12. August 2016 eine Anfrage per E-Mail an die Abteilung Zivil- und Katastrophenschutz der Landesregierung in Tirol gestellt.

Beitrag lesenDunkle Wolken ziehen auf…

01/07/2016 / [ frisch2-think ]

Wie schnell doch vergangene Ereignisse (absichtlich und mit Hilfe der Massenmedien) in Vergessenheit geraten: Können Sie sich etwa noch an den 12. Juni 2008 erinnern? Dabei handelt es sich wohl kaum um ein historisches Datum – oder? Denken Sie ruhig noch einmal und in Ruhe über die Frage nach. Was geschah denn nun am 12. Juni 2008? Ich möchte sogar noch einen Tipp nachreichen: Es geht um den sogenannten Vertrag von Lissabon. Aha. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wissen eben leider die meisten Menschen in Europa nicht einmal so genau, was in dieser Vertragsschrift vereinbart wurde. Nun, woher sollte man denn auch noch ausgerechnet wissen, was an diesem 12. Juni des Jahres 2008 geschah? Schauen wir also wieder einmal auf die wunderschöne Insel Irland…

Beitrag lesenMasterplan BREXIT?

15/04/2016 / [ frisch2-think ]

Wenn am 16. April 2016 im deutschen Bremerhaven die Schiffshupe ertönt und die ersten von 650 Gefechtsfahrzeugen über die Laderampen von Bord fahren, verwandelt sich das Hafengelände in ein Aufmarschgebiet. Die Vorbereitungen für dieses Aufmarschgebiet mitten in Europa dauerten mehr als zwei Jahre. Warum plant man denn eigentlich seit über zwei Jahren ein europäisches Aufmarschgebiet mit Gefechtsfahrzeugen? Von wem werden derartige Planungen angestellt? Bei diesen Fragen bin ich in den vergangenen Tagen auf die Spur der sogenannten EU-Battlegroup gekommen. Nun stelle ich mir die Frage: Was ist denn eigentlich die EU-Battlegroup?

Beitrag lesenAch, wie gut, dass niemand weiß…

11/01/2016 / [ frisch2-think ]

Ein Mann fährt in seiner schwarzen Limousine durch Rom. Im nächsten Kreisverkehr wird er abbiegen in Richtung Via dei Condotti 68. Sein KFZ-Kennzeichen beginnt mit der Abkürzung SMOM. Stolz trägt dieser Mann seinen ehemaligen Adelstitel. Freiherr von Falkenburg macht doch wirklich einen sehr gehobenen Eindruck. Der Freiherr von Falkenburg ist selbstverständlich Mitglied einer katholischen Ordensgemeinschaft, welche sogar über eine eigene Währung verfügt… So oder sehr ähnlich könnte wohl ein durchaus packender Action-Krimi beginnen. Aber halt: Die Informationen entsprechen durchaus der Realität. Einzige Ausnahme: Die Person von Falkenburg habe ich natürlich (sicherheitshalber) frei erfunden. Dennoch tragen die Mitglieder dieser Ordensgemeinschaft auffällig oft ausgerechnet den ehemaligen Adelstitel Freiherr…

Beitrag lesenDie Mächte im Hintergrund (Teil 2)

28/09/2015 / [ frisch2-think ]

Es gibt politische oder militärische Aktivitäten, welche sowohl heimlich als auch verdeckt ablaufen. Diese Aktivitäten werden also vom Urheber bei Bedarf sogar aktiv dementiert. Sie werden oft in Situationen genau dann ausgeführt, wenn ein offenes Vorgehen keinesfalls zum angestrebten Ziel führen oder gar den Erfolg der Maßnahme gefährden würde. Derartige Operationen werden neben Geheimdiensten vor allem auch von militärischen Spezialeinheiten durchgeführt. Dabei liegt es beinahe in der Natur der Sache, dass die Öffentlichkeit kaum von derartigen Aktivitäten erfährt. In der medialen Berichterstattung dürfen diese Operationen trotz ihrer erheblichen Bedeutung und Konsequenzen deshalb kaum eine Rolle spielen. Genau zu diesem Zwecke gibt es heute die gleichgeschalteten Mainstream-Medien, welche die Öffentlichkeit mit anderen Themen von diesen Aktivitäten ablenken soll. Richtig: Die Rede ist von verdeckter Kriegsführung…

Beitrag lesenACHTUNG: Verdeckte Kriegsführung