Schlagwort: zukunft

25/12/2016 / [ frisch2-feel ]

Erkennen Sie diese dunkle Figur da hinten im Schatten? Nein? Naja, dann brauchen Sie wohl ein neues TV-Gerät mit HD und 4K. Ob Sie dann diese dunkle Figur im Schatten besser erkennen? Wohl eher nicht. Diejenigen, die im Hintergrund die Fäden ziehen, wollen eben immer unerkannt bleiben. Warum sind wir immer bereit so viel Energie in neue völlig sinnfreie Technologien zu investieren? Warum wollen wir eigentlich nicht endlich unser eigenes Leben in High-Definition (HD) führen? Warum gestalten wir also stets die illusionäre Welt schärfer als unsere Realität? Leben wir doch endlich UNSER Leben in High-Definition. Deshalb lautet unser Motto für das Jahr 2017 auch: #LEBENinHD

Beitrag lesenLeben in High Definition

15/09/2016 / [ frisch2-think ]

Sie kennen bestimmt auch eine Vielzahl von gemeinnützigen Organisationen, welche sich ausschließlich für eine nachhaltige Zukunft der Menschheit einsetzen. Immer häufiger stellt sich jedoch die Frage, ob diese positiven Begrifflichkeiten in der Tat auch immer gut gemeint sind? Wie so oft, sollte man deshalb ganz genau hinterfragen, was denn konkret damit gemeint ist. Wir wollen uns einmal ansehen, wer denn von den vorgeschlagenen Maßnahmen auf dem Weg zu dieser Nachhaltigkeit profitiert? Dabei dürfen wir auch nicht vergessen, dass die gemeinnützigen Organisationen stark vernetzt sind. Heute unternehmen wir eine gemeinsame Reise zurück in das Jahr 1968 und wollen uns mit einem weiteren elitären Club von sogenannten Experten beschäftigen.

Beitrag lesenAlle Wege führen nach Rom?

24/12/2015 / [ frisch2-feel ]

Wir wollen wirklich frei sein? Schon bei unserer Geburt wurde uns von höchster Stelle eine Maske (Person) untergejubelt. Wir wollen wieder ganz Mensch sein? Dazu werden wir jetzt endlich gemeinsam diese Masken ablegen.

Unser Motto für das Jahr 2016 lautet deshalb:
#ICHbinMENSCH

Beitrag lesenWieder MENSCH sein!

09/07/2015 / [ frisch2-think ]

Man kann sich nicht darauf verlassen, dass das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt, und wir müssen damit rechnen, dass das in verschiedenen Weisen sich wiederholen kann. Nein, das sind nicht meine Worte! Diese deutlichen Worte fand die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 2008. Ein aktuelles Beispiel dafür, dass Frau Merkel mit dieser Aussage ausnahmsweise einmal die Wahrheit sagte, finden wir bei uns in Österreich. Die Regierung begräbt nämlich ihr Vorhaben für die oft erwähnte Demokratiereform. Dieser Punkt wurde ja bereits vor Jahren in die Aufgabenhefte der Politik-Darsteller von SPÖ, ÖVP und den Grünen geschrieben. Von der Angst der Regierungen vor dem eigenen Volk zur sogenannten Griechenland-Krise. Dabei ist nicht Griechenland das Problem – das Problem ist vielmehr systemisch…

Beitrag lesenDie Angst der Regierung vor dem Volk

22/05/2015 / [ frisch2-think ]

Während man in Wien den Menschen in Europa mit dem Motto des diesjährigen Eurovision-Song-Contest -Building Bridges- eine heile Welt vorgaukelt, ereignen sich weiterhin schier ungeheuerliche Dinge. Anstelle von völkervereinigenden Brücken werden aktuell in Europa nämlich wieder Mauern errichtet. Das Regime in Kiew baut zurzeit eine Mauer an der Grenze zu Russland. Dieses neue Mauer-Projekt in der Ukraine wird – wie könnte es auch anders sein – zum Großteil mit EU-Steuergeldern finanziert. Ein Artikel über die aktuellen europäischen Werte, den Verzicht auf die Menschenrechte im Namen des Krieges gegen den Terror, mediale Propaganda, Bilderberger, die Sanktionen gegen Russland und die geheimdienstliche Überwachung…

Beitrag lesenAblenkung, Propaganda und totale Überwachung

05/02/2015 / [ frisch2-think ]

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat nun also bekanntgegeben, dass ab sofort keine Staatsanleihen von Griechenland sowie keine vom griechischen Staat garantierten Anleihen der Banken mehr als Sicherheiten akzeptiert werden. Somit hat die EZB den Druck auf die neue Regierung in Griechenland massiv erhöht, denn dem griechischen Finanzsystem wurde damit faktisch der Geldhahn komplett zugedreht…

Beitrag lesenEZB vs. Griechenland