Schlagwort: freiheit

19/02/2012 / [ frisch2-think ]

Zu Beginn dieses Jahres habe ich mir vorgenommen, meine Blog-Beiträge wesentlich optimistischer zu formulieren. Weniger negative Themen und dafür mehr positive Gedanken sollten behandelt werden. Nun, das tägliche Leben macht mir diese Sache leider nicht immer so einfach. Die Schlagzeilen bzw. Themen der letzten Wochen sind so unglaublich, dass man sich fast schon „fremdschämen“ muss. Von unseren Politikern in der EU werden Abkommen unterschrieben (z.B.: ACTA), die man sich vorher gar nicht durchgelesen hat? Mittlerweile wird das ja von den meisten verantwortlichen Politikern/Verhandlern dieses Abkommens offen zugegeben. Nun versucht man eurpaweit zurückzurudern. ACTA soll also wieder ad acta gelegt werden? Aber Achtung: Was geschieht im Hintergrund wirklich? Für ACTA wurde lediglich ein neuer Name, nämlich IPRED oder IPRED2, gefunden. So werden wir (die Bürger!) wieder…

Beitrag lesenAlle Zeichen stehen auf Krieg

18/10/2011 / [ frisch2-feel ]

Der Tag des globalen Wandels (15. Oktober 2011) ist also vorbei. Wir können somit behaupten, dass wir dabei waren, als die Dinge richtig ins Rollen kamen. Es werden jedoch weiterhin unsere Steuergelder sinnlos ausgegeben, um die Banken zu retten. Bleibt jetzt wirklich alles beim Alten? Ich denke nicht! Immer mehr Menschen – überall auf der Welt – sagen: „Genug ist Genug!“ Die Idee ist geboren. Die Banken müssen gezähmt werden. Die Zukunft muss neu geschrieben werden. Die Idee hat spätestens am 15. Oktober 2011 volle Fahrt aufgenommen. Hoffentlich gehen wir weiterhin auf die Straßen. Hoffentlich schließen sich noch mehr Prominente an. Hoffentlich werden die Aktionen weiterhin auch von führenden Ökonomen dieser Welt unterstützt. Die Menschen dieser Welt sind sich einig! Es sind mittlerweile viel zu viele, um…

Beitrag lesenSteuer gegen Armut: Die Finanztransaktionssteuer

02/10/2011 / [ frisch2-feel ]

Vergangene Woche wurde in den Parlamenten Europas der Rettungsschirm für Griechenland massiv erweitert. In Deutschland war immer wieder von der „Kanzlermehrheit“ die Rede. Auch in Österreich kam es zu lautstarken Wortduellen im Parlament in Wien. Wir hören Fachbegriffe wie „EFSF“ oder „ESM“. Aber keine Angst dabei handelt es nicht schon wieder um einen neuen Virus, der unser Leben bedroht wie „EHEC“ vor ein paar Monaten. EFSF steht ganz einfach für „Europäische Finanzstabilisierungsfazilität“ und ESM bedeutet „Europäischer Stabilitätsmechanismus“. Alles klar? Naja, wohl eher nicht – aber wen interessierts den schon im Detail? Wichtig ist doch, dass es die „Kanzlermehrheit“ in Deutschland gegeben hat und das auch das österreichische Parlament diesen beiden „Finanzmechanismen“ zugestimmt hat. Eine tolle Erklärung zum Begriff „ESM“ habe ich bei YouTube gefunden. YouTube:…

Beitrag lesen15. Oktober: Globale Revolution (aktualisiert!)