Schlagwort: volk

24/12/2014 / [ frisch2-feel ]

++ Tägliche Updates von Montag bis Donnerstag – übersichtlich nach Monaten sortiert ++ Immer mehr Menschen erkennen: Wir sind EINS! Wir sind jedoch nicht nur gemeinsam die Nummer EINS. Nein, es geht in Wirklichkeit um sehr viel MEHR! Deshalb lautet unser Motto für das Jahr 2015: #gemeinsamEINS…

Beitrag lesenGemeinsam EINS!

20/08/2014 / [ frisch2-see ]

Heute beschäftigen wir uns mit der Provinz Connaught. Dabei handelt es sich übrigens um die alte englische Schreibweise dieser Provinz. In Irland spricht man von Connachta – dem sogenannten „Land der Nachkommenschaft von Conn“. Auch in der irischen Mythologie spielt Connachta eine maßgebliche Rolle. Dies ist nämlich jene Region, in der Medb und Ailill mac Máta auf Rathcroghan herrschten…

Beitrag lesenIrland: Die Pforten zur Anderswelt…

27/12/2013 / [ frisch2-feel ]

Das Projekt #DUbistMEHR war im vergangenen Jahr 2013 ein voller Erfolg! Grund genug, um den nächsten Level zu beginnen: #WIRsindLAUT! Dazu brauchen wir weiterhin DICH! Es geht um unsere Zukunft. Sei dabei und hilf mit…

Beitrag lesenWIR sind LAUT!

05/11/2013 / [ frisch2-think ]

Beinahe täglich werden mittlerweile neue Details des US-Abhörprogramms bekannt. Darüber hinaus soll die NSA eine eigene Abhörstation in Wien betreiben (Vienna & Annex). Höchste Zeit also für einen offenen Brief bzw. eine offene Anfrage an die politisch verantwortlichen Personen der Republik Österreich…

Beitrag lesenAnfrage: Überwachungsstaat

16/10/2013 / [ frisch2-think ]

Schon öfter habe ich in der Vergangenheit so manche eigenartige Spezialität unseres Nachbarlandes angesprochen. Je länger ich mich jedoch mit diesen Spezialitäten beschäftige, umso interessanter und spannender wird das ganze Thema. Grund genug, habe ich mir also gedacht, um meine ganz persönlichen Gedanken einmal in Worte zu fassen. Sämtliche notwendigen Bestandteile für einen brisanten Thriller sind nämlich ohne Zweifel vorhanden!

Beitrag lesenKennen Sie TÄUSCH-Land?

03/10/2013 / [ frisch2-think ]

Auf der politischen To-Do-Liste können die großen Wahlen in Deutschland und Österreich nun also auch abgehakt werden. Die Zeit des Wahlkampfs war in beiden Ländern ähnlich langweilig und beinahe schon einschläfernd. Auf der Strecke blieben da und dort so manche interessanten Themen, die jedoch gekonnt von den Politik-Darstellern umschifft wurden. An dieser Stelle sei beispielsweise nur die NSA-Spionageaffäre oder die weiterhin wohl notwendigen Bankenhilfen im Rahmen der Euro-Krise erwähnt. Aber egal! Das Volk wurde befragt. Die Würfel sind gefallen. Es gibt demokratische Ergebnisse.

Beitrag lesenVon Minderheiten regiert…