Schlagwort: angst

14/11/2012 / [ frisch2-feel ]

Die Finanzkrise aus dem Jahre 2008 wurde gelöst? Man kann wohl eher behaupten, dass genau das Gegenteil der Fall ist! Kann man es denn demokratisch nennen, wenn nicht gewählte Personen aber durchaus auch nicht gewählte Institutionen in Europa mittlerweile das Kommando über komplette Staaten übernommen haben? Die Schlagworte lauten hierbei: Verschuldung und Versklavung!

Beitrag lesenWir halten zusammen!

04/09/2012 / [ frisch2-feel ]

In wenigen Tagen entscheidet nun also das deutsche Verfassungsgericht in Karlsruhe über den ESM-Vertrag. Egal ob sich die Verfassungsrichter in Deutschland jedoch nun „für“ oder „gegen“ den europäischen Stabilitäsmechanismus (=ESM) entscheiden, verloren haben dabei auf jeden Fall die Menschen in Europa. Längst leben wir in modernen Parteistaaten, in denen alle Macht von den Parteien ausgeht und nicht mehr vom Volk. Selbst Staatsanwälte, Richter und Verfassungsrichter sind mittlerweile zu „politischen Ämtern“ mutiert! Sie werden von Politikern ernannt und begeben sich dadurch sehr oft in eine „Abhängigkeit“, die unserem Rechtsstaat aber vor allem unserer Freiheit auf Dauer nicht gut tun kann!

Beitrag lesenMut zur Liebe

22/06/2012 / [ frisch2-think ]

Schon längere Zeit bin ich ja der Meinung, dass es in Wirklichkeit gar keine „Demokratie“ gibt. Darüber hinaus sollte der Begriff „Demokratie“ auch einmal eindeutig definiert werden. Viele Menschen sprechen zwar immer wieder über „Demokratie“, jedoch hat jeder seine eigene Vorstellung bzw. „Traumwelt“ zu diesem Begriff erfunden. Bedeutet Demokratie etwa „freie Wahlen“? Steht „Demokratie“ gar für „Freiheit“? Kann man bei einer „Demokratie“ von der „Selbstbestimmung“ des Volkes ausgehen? Ich denke definitiv nicht! Seit vielen Jahrzehnten wird uns also die „Demokratie“ aber vor allem auch die „freie Marktwirtschaft“ als eierlegende Woll-Milch-Sau bzw. Schlaraffenland verkauft! Ja Schlaraffenland! Es handelt sich nämlich um eine fiktive Märchenwelt, die es gar nicht gibt. Es ist sogar noch schlimmer! Es hat sie auch noch nie gegeben! Selbst im „alten“ Griechenland hat…

Beitrag lesenDie Grünen: Zerstörer der Demokratie

19/01/2012 / [ frisch2-feel ]

Das Jahr 2012 ist nun schon einige Tage alt. Wir befinden uns also endlich in dem von den Mainstream-Medien hochgespielten Jahr der „Entscheidungen“. Da wird gern vom Weltuntergang bzw. „Armageddon“ gesprochen. Die Situation spitzt sich zu – sogar mit einem klar definiertem Ablaufdatum: 21.12.2012. Auch dies ist wohl ein Beweis dafür, dass unser „System“ immer mehr unter Druck gerät. Mit anderen Worten: Die mächtige Elite, welche im Hintergrund die Fäden zieht,  muss immer mehr Kraft aufwenden, um dieses „System“ am Leben zu erhalten. Welches Mittel hat hier in den letzten Jahrzehnten immer wieder zum Erfolg geführt? Richtig! Angst. Wenn man die „versklavte“ Mehrheit der Bevölkerung (also uns!) unter Druck setzt bzw. Angst verbreitet, dann können die Mächtigen dieser Welt ihre „Spielchen“ mit uns ungehindert weiterführen. Da trifft…

Beitrag lesen2012: Das Jahr der globalen Veränderung

03/06/2011 / [ frisch2-feel ]

Haben Sie auch den Eindruck, dass unser Leben beinahe täglich gefährlicher wird? Wir bewegen uns in den letzten Jahren von BSE zu Vogel- und Schweinegrippe bis hin zu einer völlig neuen Keim-Erkrankung namens EHEC. Diese neue Keim-Erkrankung begleitet uns seit mehreren Tagen in den Mainstream-Medien und macht uns Angst. Immer mehr Menschen infizieren sich anscheinend täglich damit. Immer mehr Menschen sterben gar daran? Vor allem aus der Bundesrepublik Deutschland hört man beängstigende Schlagzeilen im Zusammenhang mit EHEC. Zuerst waren die Gurken oder Tomaten aus Spanien daran Schuld. Mittlerweile ist man sich da nicht mehr so sicher. Es könnte sein, dass dieser Keim direkt von Menschen auf Menschen übertragen wird – so eine der neueren Schlagzeilen. Wie geht es dabei der spanischen Wirtschaft? Ist es förderlich…

Beitrag lesenDie Gefahren unserer Zeit