Schlagwort: deutschland

10/05/2012 / [ frisch2-think ]

Der Vertrag von Maastricht wurde am 7. Februar 1992 unterzeichnet. In meinem letzten Beitrag habe ich mich bereits eingehend mit diesem Thema beschäftigt. So sah damals dieser Vertrag die Einführung der gemeinsamen Währung innerhalb der Europäischen Union (Euro) vor, und es wurden viele Regelungen zur Stabilität dieser neuen Währung getroffen. Aber man lernt ja nie aus, und so habe ich heute an dieser Stelle beinahe unglaubliche Nachrichten zu verkünden! Nun, vielleicht für uns gar nicht mehr so unglaubliche Nachrichten. Wir haben uns ja hier auch schon öfters mit der Bilderberger-Gruppe beschäftigt. Was glauben Sie, wann die Idee zur Europäischen Union und zu unserer „Einheitswährung“ (Euro) geboren wurde? Im Jahr 1985, 1990 oder 1991? Nein, es war ganz anders! In Wirklichkeit stammt diese „kranke“ Idee aus dem…

Beitrag lesenWem haben wir die EU und den Euro zu verdanken?

02/05/2012 / [ frisch2-feel ]

Ja, soviel ist sicher – wir werden zweifellos gewinnen! Es stellt sich nur die Frage: „Wer sind wir?“  Nun, beinahe jede Verfassung eines Staates auf dieser Welt beginnt mit einem Satz, der so ähnlich lautet wie: „…die gesamte Macht geht vom Volke aus…“. Wir sind also das Volk, oder wie ich es in letzter Zeit immer gerne nenne: „Das Volk 2.0“. Von uns geht also die gesamte Macht aus? Wir haben es letztlich gar selbst in der Hand etwas zu verändern? Wir sind mittlerweile sogar stark vernetzt! Wir besitzen Internet, E-Mail, Facebook, Twitter uvm. Gemeinsam können wir also viel erreichen! Wenn wir uns zusammenschließen kommt Bewegung ins Spiel. Wir sind stark, wir wissen was wir wollen und wir haben per Verfassung sogar die Macht dazu!…

Beitrag lesenWir werden gewinnen!

20/04/2012 / [ frisch2-think ]

In Deutschland wächst nun anscheinend der Widerstand gegen den Euro-Rettungsschrim (ESM) und den EU-Fiskalpakt. Es soll eine Verfassungsklage eingebracht werden. Das Wort „Verfassungsklage“ bringt mich wieder zu dem Gedanken, dass es in Deutschland gar keine gültige Verfassung gibt, sondern lediglich ein Grundgesetz. Aber seien wir jetzt einmal nicht so „kleinlich“. In Österreich wurde im Parlament vor wenigen Wochen der Euro-Rettungsschirm (ESM), ohne die Bevölkerung ausreichend zu informieren bereits behandelt. Hier ein interessantes Video zum Thema Euro-Rettungsschirm (ESM) und EU-Fiskalpakt:   . weiterführende Links: Europa braucht mehr Demokratie Information zum Thema Grundgesetz in Deutschland

Beitrag lesenVerfassungsklage gegen ESM und Fiskalpakt

29/03/2012 / [ frisch2-think ]

Ab 01. April 2012 stehen alle Österreicher/Innen unter Generalverdacht. Das ist leider kein April-Scherz von mir. An diesem Sonntag startet nämlich die sogenannte „Vorratsdatenspeicherung“ in Österreich. Über eine Richtlinie der Europäischen Union (Richtlinie 2006/24/EG über die Vorratsspeicherung von Daten) werden die EU-Mitgliedstaaten zur Speicherung von Telekommunikationsdaten auf Vorrat verpflichtet. Mit anderen Worten: Diese Richtlinie verpflichtet die EU-Mitgliedsstaaten, die Regelungen zur Vorratsdatenspeicherung in die jeweilige nationale Gesetzgebung zu übernehmen. Als Zweck der Vorratsdatenspeicherung werden vor allem die besseren Möglichkeiten zur Verhütung und Verfolgung von schweren Straftaten angeführt. Aber halt! Bereits Anfang November 2007 wurde ein entsprechender Gesetzestext in der Bundesrepublik Deutschland beschlossen. Mit einem Urteil vom 02. März 2010 erklärte das deutsche Bundesverfassungsgericht diese gesetzliche Regelung zum Thema „Vorratsdatenspeicherung“ jedoch für nichtig und verfassungswidrig. An dieser Stelle möchte…

Beitrag lesenWir alle sind Terroristen?

05/03/2012 / [ frisch2-think ]

Zu den Fakten: Bereits im Jahre 1985 machte ein israelischer Nukleartechniker darauf aufmerksam, dass Israel im Besitz von Atomwaffen ist. Dieser Techniker wurde daraufhin verschleppt und bis ins Jahr 2004 in Isolationshaft gesetzt. Die US-Army schätzte im Jahre 1999 die Zahl der Atomwaffen in Israel auf 500. Als Trägerrakete wird die „Jericho 2“ vermutet, deren Reichweite ca. 5.000 Kilometer bei etwa 1.000 Kilogramm Nutzlast beträgt. Von der Jericho-Basis, welche sich südlich von Tel Aviv befindet, können sämtliche Staaten erreicht werden, mit denen sich Israel jemals im Krieg befunden hat. Darüber hinaus soll Israel auch über mehrere Atom-U-Boote aus Deutschland verfügen. Der internationale Atomwaffensperrvertrag hat das Verbot der Verbreitung und die Verpflichtung zur Abrüstung von Kernwaffen sowie das Recht auf die „friedliche Nutzung“ der Kernenergie zum…

Beitrag lesenDie Atommacht Israel

19/02/2012 / [ frisch2-think ]

Zu Beginn dieses Jahres habe ich mir vorgenommen, meine Blog-Beiträge wesentlich optimistischer zu formulieren. Weniger negative Themen und dafür mehr positive Gedanken sollten behandelt werden. Nun, das tägliche Leben macht mir diese Sache leider nicht immer so einfach. Die Schlagzeilen bzw. Themen der letzten Wochen sind so unglaublich, dass man sich fast schon „fremdschämen“ muss. Von unseren Politikern in der EU werden Abkommen unterschrieben (z.B.: ACTA), die man sich vorher gar nicht durchgelesen hat? Mittlerweile wird das ja von den meisten verantwortlichen Politikern/Verhandlern dieses Abkommens offen zugegeben. Nun versucht man eurpaweit zurückzurudern. ACTA soll also wieder ad acta gelegt werden? Aber Achtung: Was geschieht im Hintergrund wirklich? Für ACTA wurde lediglich ein neuer Name, nämlich IPRED oder IPRED2, gefunden. So werden wir (die Bürger!) wieder…

Beitrag lesenAlle Zeichen stehen auf Krieg