Schlagwort: krieg

29/05/2018 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2018-13 | Die Entwicklungen der vergangenen Wochen in meinem privaten Umfeld (Krankheiten und Todesfall in meiner Familie) haben leider dazu geführt, dass unsere gemeinsamen Projekt-Updates auf Eis lagen. Fakt ist jedoch, dass es durchaus viele beachtenswerte Ereignisse in letzter Zeit gegeben hätte. Gemeinsam beschäftigen wir uns heute mit Themen, welche auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Wenn wir allerdings genauer hinsehen, erkennen wir plötzlich die wichtigen Zusammenhänge. So geht es unter anderem um die geheimnisvolle Heilung im Fall Skripal, Kriegsbroschüren in Schweden, Deutschland als NATO-Drehscheibe, Waffenschwund bei der Bundeswehr sowie um die aktuelle Situation im Nahen Osten und der Ostukraine. Warum findet die Fußball Weltmeisterschaft 2018 ausgerechnet in Russland statt? Zufall? Wohl kaum. Wohin führt uns dieses Konzept von Brot und Spiele 2.0 konkret? Begleite uns auf dieser spannenden und (gerade in dieser Zeit) überaus wichtigen Spurensuche…

Beitrag lesenBrot und Spiele 2.0

22/03/2018 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2018-10 | Es gibt ja bekanntlich unzählige Himmelskörper. Dabei hat jedoch ausgerechnet ein Himmelsobjekt schon immer eine extrem magische Anziehungskraft auf die Menschheit ausgeübt. Mit kaum einem anderen astronomischen Objekt in der Geschichte der Erde werden derartig viele mystische Geschichten in Verbindung gebracht. Richtig: Es handelt sich um den Mond. Heute stellen wir spannende Fragen rund um das sogenannte Osterfest. Warum bringt eigentlich ausgerechnet ein Hase diese bunten Eier? Unternehmen wir gemeinsam eine interessante Zeitreise, dann erkennen wir die Zusammenhänge ganz deutlich. Gleichzeitig erkennen wir wieder einmal, wie seit Jahrhunderten die Dinge bewusst in ihr Gegenteil verkehrt werden. Aus Lebensfreude wurde Totenkult. Unsere heutige Spurensuche führt uns also wieder einmal in den Vatikan…

Beitrag lesenWarum der Mondhase ein Ei legt?

15/02/2018 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2018-07 | Längst dürfte wohl bekannt sein, dass die Geschichte von den sogenannten Siegern geschrieben wird. Die Sieger sind lediglich der Macht verpflichtet. Sie interessiert die Wahrheit nicht. Noch trauriger ist es allerdings, dass selbst die Menschen nicht mehr an der Wahrheit interessiert sind. Treten wir also gemeinsam einmal einen Schritt zurück, um diese völlig virtuelle Welt zur Abwechslung einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten. Kombiniert mit etwas Mut werden wir dann die wohl interessanteste aller Lektionen erkennen und begreifen können: Die Ungewissheit. Eigentlich heißt es ja, dass uns nur die Wahrheit frei machen wird. Wenn jedoch die bisher bekannte und eben vollkommen manipulierte Wahrheit von den Siegern geschrieben und somit fixiert wurde, dann bleiben uns doch nur Ungewissheit, Misstrauen und Zweifel, um wirklich frei zu werden…

Beitrag lesenWie Ungewissheit, Misstrauen und Zweifel in die Freiheit führen

21/06/2017 / [ frisch2-think ]

Die Streitkräfte von Syrien verteidigen das eigene Territorium, um die eingedrungenen Terroristen der Organisation „Islamischer Staat“ (IS oder Daesh) zu bekämpfen. Dieses Selbstverteidigungsrecht ist auch im sogenannten „Völkerrecht“ verankert. In Artikel 51 der UN-Charta finden wir das „naturgegebene Recht zur individuellen oder kollektiven Selbstverteidigung“. Individuelle Selbstverteidigung ist hierbei das Recht jedes einzelnen Staates, sich gegen kriegerische Auseinandersetzungen zu wehren. Ob eine Bedrohung, ein Bruch des Friedens oder eine Angriffshandlung vorliegt, wird nach Artikel 39 der UN-Charta durch den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen festgestellt…

Beitrag lesenDritter Weltkrieg: Russland vs. USA?

23/08/2016 / [ frisch2-think ]

In den vergangenen Wochen habe ich keine neuen Artikel veröffentlicht. Man könnte deshalb leicht den Eindruck gewinnen, dass ich seither untätig war. Jedoch ist genau das Gegenteil der Fall: Es wurde aber nicht nur das Design der Seite umgestellt. Auch die technische Infrastruktur des Webauftritts wurde massiv verbessert. Dabei handelt es sich allerdings nur um kosmetische Änderungen. Im Wesentlichen habe ich mich in letzter Zeit ganz intensiv damit beschäftigt, wie man sich persönlich auf eine Krisensituation vorbereiten kann. Schon oft haben wir an dieser Stelle ja gemeinsam festgestellt, dass es jederzeit zu einer krisenähnlichen Situation in unserer Umgebung kommen kann. Deshalb habe ich unter anderem auch am 12. August 2016 eine Anfrage per E-Mail an die Abteilung Zivil- und Katastrophenschutz der Landesregierung in Tirol gestellt.

Beitrag lesenDunkle Wolken ziehen auf…

01/07/2016 / [ frisch2-think ]

Wie schnell doch vergangene Ereignisse (absichtlich und mit Hilfe der Massenmedien) in Vergessenheit geraten: Können Sie sich etwa noch an den 12. Juni 2008 erinnern? Dabei handelt es sich wohl kaum um ein historisches Datum – oder? Denken Sie ruhig noch einmal und in Ruhe über die Frage nach. Was geschah denn nun am 12. Juni 2008? Ich möchte sogar noch einen Tipp nachreichen: Es geht um den sogenannten Vertrag von Lissabon. Aha. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wissen eben leider die meisten Menschen in Europa nicht einmal so genau, was in dieser Vertragsschrift vereinbart wurde. Nun, woher sollte man denn auch noch ausgerechnet wissen, was an diesem 12. Juni des Jahres 2008 geschah? Schauen wir also wieder einmal auf die wunderschöne Insel Irland…

Beitrag lesenMasterplan BREXIT?