Schlagwort: politik-darsteller

18/04/2018 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2018-12 | Der Vorhang geht auf. Bühne frei. Der Kasperl kommt und singt sein berühmtes Lied: Tri-Tra-Tralala, der Kasperle ist wieder da! Ab jetzt sollte man einmal die anwesenden Kinder aufmerksam beobachten. Die Kinder fiebern richtig mit. Sie bemerken gar nicht, dass hinter der Bühne lediglich eine Frau sitzt, welche gleichzeitig in die Rolle der Guten und der Bösen schlüpft. Im Laufe unseres Lebens entwickelt sich dann aus dem Theaterstück, welches sich rund um den Helden Kasperle dreht, das Illusionstheater unserer völlig virtuellen Welt. Mit unzähligen Emotionen belegt und völlig in den Bann gezogen verfolgen die Menschen die täglichen Nachrichten-Sendungen. Heute geht es aber auch um Chemiewaffen, den Skripal-Fall und Syrien. Welche Rolle spielen die Vereinten Nationen und die Organisation für das Verbot chemischer Waffen? Können weitere Eskalations-Stufen noch verhindert werden? Wie können wir die rein dualitäre und völlig virtuelle Welt in eine vertraute Umgebung der Gemeinsamkeiten transformieren?

Beitrag lesenTri-Tra-Tralala…

23/02/2018 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2018-08 | Es ist Februar 2018. Ganz klar können wir aktuell erkennen, dass es wirklich keinen Sinn mehr macht, sich weiterhin mit den Politik-Darstellern dieser völlig virtuellen Welt zu beschäftigen. Längst wechselt man nicht nur die politische Farbe, wenn es um den Machterhalt geht. So wird aus schwarz schon mal türkis. Manchmal wird dann aus schwarz sogar weiß. Aus dem Überwachungspaket wird halt kurzerhand das Sicherheitspaket. Und trotzdem sollten wir den Politik-Darstellern dankbar dafür sein. Heute beschäftigen wir uns damit, warum wir uns eigentlich für diese Dummheiten bedanken sollten. Wir werden uns aber auch mit der natürlichen Ordnung beschäftigen: Wie können wir von der Natur lernen, mit der Natur leben und auf diese Art und Weise unseren gemeinsamen Weg in die Freiheit beschreiten…

Beitrag lesenWarum wir uns bedanken sollten…

08/02/2018 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2018-06 | Aus dem Fenster sieht er ganz weit draußen in der Galaxis eine kleine gelbe Sonne leuchten. Um sie kreist in einer Entfernung von rund 150 Millionen Kilometer ein durchaus unbedeutender sowie kleiner Planet. Auf diesem Planet leben Bioformen, welche so erstaunlich primitiv wirken, dass sie in der Tat immer noch ihre Digitaluhren für eine unwahrscheinlich tolle Erfindung halten. Im Hintergrund läuft Musik. Aber halt: Dieser Mann in der Rakete, der aus dem Fenster sieht und Musik hört, sitzt doch in einem roten Auto? Was ist denn da los? Begeben wir uns diesmal gemeinsam per Anhalter durch die Galaxis auf eine durchaus interessante Spurensuche. Klären wir dringende Fragen: Was hat David Bowie mit dem gesamten Wissen der Menschheit zu tun? Es geht um Außerirdische und wahrlich göttliche Produkte. Unser heutiger Weg führt uns dann auch zum Projekt STARLINK und sogar bis nach Südafrika…

Beitrag lesenGround Control to Major Tom…

01/02/2018 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2018-05 | Es ist Vollmond und ich kann wieder einmal nicht schlafen. Heute treffen angeblich ja gleich drei astronomische Ereignisse aufeinander: Ein Supermond, eine Blutmondfinsternis und ein Blue Moon. Beinahe kann man eine unheimliche Energie spüren. Aber halt: Was ist denn das? Das klingt doch nach weinenden Kindern? Woher kommt dieses bitterliche Geschrei nur? Was ich hier sehe, lässt meinen Atem stocken. Es ist eine Gruppe von alten Frauen mit hässlichen Gesichtern. Immer lauter hört man dieses Geschrei, welches mir durch Mark und Bein fährt. Heute werden wir der Frage nachgehen, was dunkle Gestalten, Hexen und Dämonen mit der natürlichen Ordnung zu tun haben. Gemeinsam erkunden wir alte Rituale sowie die Energie des Todes. Die Spuren führen uns dabei auch auf die Fährte eines hochbrisanten Memos, welches durchaus nukleare Sprengkraft haben könnte…

Beitrag lesenBei Vollmond fingen sie an zu schreien…

25/01/2018 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2018-04 | Ein Asteroid mit einem Durchmesser von etwa einem Kilometer nimmt mit großer Geschwindigkeit Kurs auf die Erde. Im NASA-Control-Center werfen die anwesenden Mitarbeiter gespannte Blicke auf die großen Überwachungsmonitore. Hier ist es in den letzten Sekunden erschreckend still geworden. Die US-Bundesbehörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft beobachtet diesen Asteroiden seit rund 15 Jahren. Die Jahre vergingen schnell. Zu schnell. Schon am 4. Februar 2018 wird es soweit sein! Aber halt: Angst spielt eine wichtige Rolle, wenn es um die Versklavung der Menschen geht. Raus aus dieser ständigen Angst. Rein in die Freiheit. Denn: Nur Freiheit fördert echtes Leben. Und wir wollen doch alle ein echtes Leben in Freiheit führen…

Beitrag lesenBitte jetzt (KEINE) Angst (MEHR) haben…

18/01/2018 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2018-03 | Beobachten wir unsere Kinder doch einmal aufmerksam, wenn sie mit der Natur in Kontakt treten. Übernehmen wir von ihnen wieder diesen Respekt, diese Freude, diese Ehrfurcht, diese Begeisterung im Umgang mit der Natur. Dazu sollten wir zuvor jedoch unsere Ablenkungsgeräte und Schlau-Telefone abschalten. Abschalten, rausgehen, beobachten, entdecken, kreativ sein und stark werden. Genau diese Kreativität und Stärke könnte nämlich für die vorherrschende Systemkrise zum Problem werden. Dieser Schritt wird sich jedenfalls zum notwendigen Game-Changer entwickeln…

Beitrag lesenWie die Natur zum Game-Changer wird