Schlagwort: menschen

15/10/2019 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2019-06 | Warum findet der Weltspartag eigentlich ausgerechnet zu Halloween statt? Zufall? Die Gemeinsamkeiten der beiden Brauchtümer sind eigenartig auffällig – oder? Es geht jedenfalls augenscheinlich stets darum, so viele Give-Aways wie möglich einzusammeln. Längst tickt jedoch die Uhr. Die gesamte Weltwirtschaft ist in eine Rezession gerutscht. Es droht der komplette Zusammenbruch des Finanzsystems. Kurz vor dem Weltspartag 2019 können wir eine endgültige Entwicklung sehen: Vom Sparefroh zum Geldgeist und in weiterer Folge vom Geldgeist zum Zombie! Eine weitere Besonderheit am 31. Oktober 2019 stellt das kommende Szenario rund um den sogenannten „BREXIT“ dar. Die spannende Frage der nächsten Tage lautet: Wie geht es dann eigentlich weiter?

Beitrag lesenGeldgeister, Zombies, Brexit und dann…?

17/09/2019 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2019-05 | Am vergangenen Donnerstag rockte Herr Herbert Grönemeyer mal wieder die Stadthalle in Wien. Es wurde bisher sicherlich genug über diesen zweifelhaften Auftritt von Herrn Grönemeyer berichtet. Trotzdem möchte ich heute meine ganz persönlichen Gedanken dazu nachreichen, weil ich wirklich Angst bekommen habe…

Beitrag lesenHerr Grönemeyer, ich habe Angst…

10/04/2019 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2019-02 | Oft wirft man den Politik-Darstellern fehlende Strategien vor. Im Gegensatz dazu überraschen Sie jedoch auch mit unerwarteten Strategien. So verhält es sich im Fall der sogenannten 5G-Strategie, welche von der Bundesregierung der Republik Österreich bereits im April 2018 veröffentlicht wurde. Heute sehen wir uns einmal gemeinsam die möglichen Anwendungsgebiete der neuen 5G-Technologie an. Künftig wird also alles sehr smart werden. Wir gehen aber auch der Frage nach, wer in den neuen Smart-Cities leben soll? Zahlreiche Fakten und wissenschaftliche Veröffentlichungen berichten von gesundheitlichen Risiken im Zusammenhang mit hochfrequenten elektromagnetischen Feldern. Was sollen wir davon halten? Sind wir uns sicher? Ist unsere Gesundheit noch sicher? Was können wir aktuell eigentlich noch tun?

Beitrag lesenEigentlich wollte ich ja nicht über 5G schreiben…

08/03/2019 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2019-01 | Alternative Sichtweisen, welche dem Mainstream widersprechen, führen heute rasant in Richtung Zensur. Kritische Menschen und vor allem ihre Meinungen werden bei den globalen Internet-Konzernen geblockt. Bücher werden verboten. Doch damit nicht genug. Heute gehen wir der Frage nach: Was ist Financial Blacklisting. In welchem Zusammenhang stehen Themen wie Bargeldabschaffung, Elektro-Mobilität und Überwachung? Darf es denn sein, dass man lediglich die vom politischen System programmierten Manipulationsfloskeln in der Öffentlichkeit wiederholen darf? Ist das noch Meinungsfreiheit? Ein weiterer Aspekt: Deine Daten sind längst in das Zentrum der wirtschaftlichen Interessen der globalen Konzerne geraten. Dabei sollte man keinesfalls den Begriff der „künstlichen Intelligenz“ unterschätzen. Wird es Deinen Beruf in 15 Jahren noch geben? Welche Auswirkungen hat dies auf unsere Kinder und die Gesellschaft? Neue alternative Konzepte sind wohl notwendiger denn je…

Beitrag lesenDigitaler Kapitalismus – Ein Blick hinter die Kulissen

27/09/2018 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2018-16 | Immer mehr definieren sich die meisten Menschen über Statussymbole. Wer kennt das nicht? Mein TV-Empfangsgerät ist größer. Mein Mobiltelefon ist geiler. Mein Auto ist schneller. Meine Wohnung ist größer. Doch sind diese Menschen in der Tat glücklicher? Wohl kaum, es handelt sich bestenfalls um einen scheinbaren Erfolg. Die Frage sollte deshalb also nicht lauten: Wie kann ich anderen imponieren? Wesentlich wertvoller ist hingegen die Frage: Wie kann ich mir selbst besser gefallen?

Beitrag lesenWie kann ich mir selbst besser gefallen?

22/08/2018 / [ frisch2-feel ]

#freiSEIN | Update 2018-15 | Das ist mal ein Sommer: Eine Hitzewelle jagt die nächste und dennoch kann man heuer nicht einmal mehr ein mediales Sommerloch bei den Mainstream-Medien erkennen. Mit anderen Worten: Wenn man erst einmal am Tiefpunkt journalistischer Tätigkeit angekommen ist, kann man auch in kein Loch mehr fallen. Es herrscht dort eben eine kontinuierliche Flaute. Auf alternativen Medien sind hingegen mittlerweile unzählige Berichte veröffentlicht worden, die wohl vor allem die Menschen wachrütteln sollen. Auch diese Aufklärungsarbeit hat allerdings vermutlich sein Ablaufdatum überschritten. Kein Wunder: Es wird immerhin alles unternommen, um einen freien Informationsfluss im Internet zu verhindern. Die Journalisten in den Redaktionsstuben der deutschsprachigen Mainstream-Medien unterliegen dabei allerdings einer durchaus speziellen Programmierung oder gar Manipulation. Begleite uns heute auf einen spannenden Fakten-Check zum Thema Griechenland…

Beitrag lesenGut gemacht, Griechenland?